Nutzungsbedingungen

1. MEHRWERTCLUB / MEHRWERTCard / Vertragsparteien

1.1. Der MEHRWERTCLUB ist ein ist ein freiwilliges Kundenkartenprogramm der Clinton Großhandels-GmbH, Handwerkerstraße 19, 15366 Hoppegarten vertreten durch die Geschäftsführer Hans-Peter Finkbeiner, Thomas Finkbeiner, Jürgen Finkbeiner; Handelsregister: Amtsgericht Frankfurt/Oder HRB 9917 FF (nachfolgend „CLINTON“). Durch die Club-Mitgliedschaft können bei allen teilnehmenden Partner–Unternehmen (nachfolgend „Partner“) und im Onlineshop unter www.campdavid-soccx.de Waren zu besonderen Konditionen erworben und sonstige MEHRWERTCLUB-Leistungen in Anspruch genommen werden. Die Partner und ihre Firmierung sind abrufbar unter www.campdavid-soccx.de/storefinder.

1.2. Grundlage für Erwerb und Nutzung von BasicCard und MemberCard (nachfolgend zusammen „MEHRWERTCard“) sind die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1.3. Die mit der MEHRWERTCard gewährten Vorteile und Leistungen werden ausschließlich natürlichen Personen zur Nutzung für private Zwecke gewährt.

1.4. Die Karte bleibt Eigentum von CLINTON und ist nicht übertragbar. Die MEHRWERTCard ist nach postalischen Erhalt vom Clubmitglied zu unterzeichnen und nur mit Unterschrift gültig. Die mit der MEHRWERTCard verbundenen Vorteile sind personenbezogen. Die Inanspruchnahme der Clubvorteile ist auf das Clubmitglied beschränkt. Die Partner und ihr Personal sind befugt, die Berechtigung desjenigen, der eine MEHRWERTCard vorlegt, zu prüfen.

1.5. Um eine möglichst effektive Abwicklung zu gewährleisten, wird für das Clubmitglied ein Club-Kundenkonto mit einer eigenen Kundenkonto-Nummer eingerichtet. Der Kunde kann sich in sein Kundenkonto mit seiner E-Mail-Adresse und einem selbst gewählten Passwort einloggen.

1.6. Ein rechtlicher Anspruch auf Mitgliedschaft im MEHRWERTCLUB - auch bei Erfüllung der Voraussetzungen - besteht nicht. CLINTON behält sich ausdrücklich das Recht vor, Kunden auch ohne Angabe von Gründen die Mitgliedschaft zu verweigern.

2. Leistungen /Inanspruchnahme der Clubvorteile

2.1. Je nach vom Clubmitglied gewählter MEHRWERTCard werden unterschiedliche Vorteile ausschließlich in Deutschland und Österreich gewährt. Eine Übersicht dieser Leistungen kann im Internet unter www.campdavid-soccx.de/mehrwertclub eingesehen oder bei CLINTON angefordert werden.

2.2. Die Gewährung von mit der Club-Mitgliedschaft verbundenen Leistungen und sonstigen Vergünstigungen sind Ermessensentscheidungen von CLINTON. Änderungen im Leistungsumfang können bei Vorliegen sachlich gerechtfertigter Gründe jederzeit von CLINTON vorgenommen werden. Diese werden dem Karteninhaber rechtzeitig im Internet unter www.campdavidsoccx.de/mehrwertclub mitgeteilt.

2.3. Die Gewährung von MEHRWERTCLUB-Leistungen erfolgt für den Kunden jeweils nur nach Vorlage wahlweise der MEHRWERTCard oder der digitalen MEHRWERTCard über die CAMP DAVID | SOCCX Fashion-App bzw. online nach Login des Kunden mit seinen Zugangsdaten. Eine nachträgliche Rabattgewährung oder Gewährung sonstiger Leistungen ist nicht möglich.

2.4. Die beim Erwerb von Waren mit der MEHRWERTCard gewährten Rabatte werden dem Kunden nur für dessen privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen eingeräumt.

2.5. Bei Umtausch und Rückgabe von Waren, die unter Abzug eines gewährten Rabatts erworben wurden, wird der um den Rabatt reduzierte Kaufpreis erstattet.

2.6. Prämien, Preise etc. sowie nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht als Geldwert ausbezahlt.

3. Besondere Bestimmungen für die BasicCard

3.1. Vertragsschluss

3.1.1. Die BasicCard können nur Kunden erwerben, die mindestens 16 Jahre alt sind. Wir behalten uns vor, die Angaben zum Alter und zur Identität mit geeigneten Verfahren zu überprüfen.

3.1.2. Die BasicCard ist ausschließlich digital über die DAVID | SOCCX Fashion-App nutzbar. Etwaige ausgegebene physische BasicCards behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

3.1.3. Die BasicCard ist kostenlos.

3.1.4. Die BasicCard kann ausschließlich online unter www.mehrwertclub.campdavid-soccx.de beantragt werden. Um die Leistungen der BasicCard nutzen zu können, ist das vollständige und ordnungsgemäße Ausfüllen des Antragsformulars Voraussetzung, dessen Annahme sich CLINTON vorbehält.

3.1.5. Nach der Bestellung erhält der Kunde durch eine automatisierte E-Mail eine Bestätigung über den Zugang der Bestellung bei uns. Nach erfolgreicher Online-Registrierung wird die BasicCard in seinem Benutzerkonto auf www.campdavid-soccx.de sowie in unserer CAMP DAVID | SOCCX Fashion-App automatisch hinterlegt. Die Vorteile der MEHRWERT BasicCard können in unserem Onlineshop sofort genutzt werden und in den Partner-Stores ca. eine Stunde nach Bestellung.

3.2. Laufzeit / Kündigung der BasicCard

3.2.1. Die BasicCard hat eine unbestimmte Laufzeit und kann durch den Kunden jederzeit formlos durch Versenden einer Nachricht an info@mehrwertclub.de oder per Briefpost an CLINTON gekündigt werden.

3.2.2. Das Recht zur fristlosten Kündigung bleibt hiervon unberührt.

4. Besondere Bestimmungen für die MemberCard

4.1. Vertragsabschluss

4.1.1. Die MemberCard können nur Kunden erwerben, die mindestens 18 Jahre alt sind. Wir behalten uns vor, die Angaben zur Volljährigkeit und zur Identität mit geeigneten Verfahren zu überprüfen.

4.1.2. Die MemberCard ist zu einem Jahresbeitrag von 24,00 EUR inklusive 19 % Umsatzsteuer erhältlich.

4.1.3. Alle Zahlungen erfolgen in Euro (€).

4.1.4. Die MemberCard kann online unter www.mehrwertclub.campdavid-soccx.de bestellen oder in den teilnehmenden Partner-Stores beantragen werden. Mit Übermittlung seines Antrags – sei es im Store oder online – erkennt der Antragssteller die Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

4.1.5. Vertragsabschluss Online

4.1.5.1. Wir behalten uns vor nur bestimmte Zahlungsarten, welche eine erfolgreiche Identitäts- und Bonitätsprüfung durch den entsprechenden Zahlungsdienstleister voraussetzt, anzubieten. Der Zahlungsdienstleister hat das Recht, diese Bonitätsprüfung nach eigenen Maßstäben durchzuführen und Kunden als geeignet oder nicht geeignet für diese Zahlungsarten einzustufen. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zahlungsdienstleisters der vom Kunden gewählten Zahlungsart.

4.1.5.2. Der Vertragsabschluss richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

PayPal
Bei Auswahl der Zahlungsart Paypal bezahlt der Kunde den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Geschäftsbedingungen, einsehbar unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full. Der Kunden wird im Bestellprozess auf die Webseite von PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, muss der Kunde grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit seinen Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhält der Kunde während des Bestellvorgangs. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch das Angebot vom Kunden an.

Sofort-Überweisung (Klarna Überweisung)
Nach Abgabe der Bestellung wird der Kunde auf die Webseite des Online-Anbieters Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (nachfolgend „Klarna“) weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Klarna bezahlen zu können, muss der Kunde über ein für die Teilnahme an Sofort-Überweisung freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise gibt es bei dem Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Klarna durchgeführt und das Konto vom Kunden Ihr Konto belastet. Dadurch kommt der Vertrag mit uns zustande. Die Möglichkeit, einen bereits erteilten Überweisungsauftrag zu widerrufen, richtet sich allein nach den Vertragsbedingungen des Kredit-/Zahlungsinstituts des Kunden.

4.1.5.3. Wir sind im Falle des Zahlungsverzugs berechtigt, nachdem wir eine angemessene Nachfrist zur Zahlung gesetzt haben und diese ergebnislos verstrichen ist, vom Vertrag zurückzutreten und bereits in Anspruch genommene Leistungen zurückzufordern. Wahlweise können wir auf Vertragserfüllung bestehen.

4.1.5.4. Nach der Bestellung erhält der Kunde durch eine automatisierte E-Mail eine Bestätigung über den Zugang der Bestellung bei uns. Im Anschluss wird ihm seine persönliche MemberCard auf postalischen Wege zugesandt. Der MEHRWERT-Rabatt kann sofort nach Anmeldung in unserem CAMP DAVID | SOCCX Onlineshop genutzt werden. Bis zur Übersendung der persönlichen MemberCard kann die MEHRWERTCard bereits in digitaler Form ca. eine Stunde nach Bestellung in allen teilnehmenden Partner-Stores des MEHRWERTCLUBs genutzt werden. Voraussetzung für die sofortige Nutzung im Store ist der Download und Login in der CAMP DAVID | SOCCX Fashion-App sowie die Vorlage der in der App integrierten digitalen MEHRWERTCard im Store.

4.1.6. Vertragsschluss im Store:

4.1.6.1. Die Genehmigung des Antrages setzt voraus, dass die Pflichtfelder des im Store erhältlichen Antragsformulars vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt und dieses rechtsverbindlich unterzeichnet wurde.

4.1.6.2. Nach Antragstellung und Zahlung des Jahresbeitrages im Store erhält der Antragsteller eine vorläufige MemberCard, welche bis zur Übersendung seiner persönlichen MemberCard auf postalischen Wege gültig ist und kann bei allen Partnern eingesetzt werden Die vorläufige MemberCard kann jedoch nicht sofort im Onlineshop genutzt werden.

4.2. Laufzeit / Verlängerung / Kündigung der MemberCard

4.2.1. Die MemberCard hat eine Gültigkeit von einem Jahr ab dem Tag der Antragstellung. Danach endet der Vertrag automatisch ohne dass es einer Kündigung bedarf. Nach Ablauf verliert die MEHRWERTCard ihre Gültigkeit und wird deaktiviert. Die Verlängerung oder Reaktivierung der Mitgliedschaft bei einem der teilnehmenden Partner oder online beantragt werden.

4.2.2. Die Kundenbeziehung kann jederzeit ohne Einhaltung einer Frist in Textform gekündigt werden.

4.2.3. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt hiervon unberührt.

5. Widerrufsrecht für Online-Anträge

5.1. Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informieren. In Absatz 5.2 befindet sich ein Muster-Widerrufsformular.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Clinton Großhandels-GmbH, Handwerkerstr. 19, 15366 Hoppegarten, E-Mail: info@mehrwertclub.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart ; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

5.2. Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, können Sie hierzu das folgende Formular, das jedoch nicht vorgeschrieben ist, ausfüllen und an uns zurücksenden.

An Clinton Großhandels-GmbH, Handwerkerstr. 19, 15366 Hoppegarten, E-Mail: kontakt@campdavid-soccx.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):




Bestellt am (*)/erhalten am (*):
Name des/der Verbraucher(s):
Anschrift des/der Verbraucher(s):
Datum:
Unterschrift des/der Verbraucher(s):
(nur bei Mitteilung auf Papier)
(*) Unzutreffendes streichen.

5.3. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Vorteile aus der MEHRWERTCard (z.B. Rabatte) herauszugeben.

6. Weiterveräußerungsverbot / Missbrauch / Verlust

6.1. Die mit der MEHRWERTCard erworbenen Waren dürfen nicht im geschäftlichen Verkehr weiter veräußert werden. Eine Weitergabe der mit der MEHRWERTCard erworbenen Waren an gewerbliche Wiederverkäufer, gleich ob durch Verkauf, Tausch oder unentgeltlich, ist untersagt.

6.2. Eine Vervielfältigung der MEHRWERTCard oder eine missbräuchliche Verwendung entgegen diesen Bedingungen ist unzulässig.

6.3. Der Verlust oder Diebstahl der MEHRWERTCard ist sofort dem Store-Partner oder dem MEHRWERTCLUB mitzuteilen. Ein Anspruch auf Ersatz des Jahresbeitrages steht dem Karteninhaber nicht zu. Schadensersatzansprüche von CLINTON bleiben hiervon unberührt.

6.4. Bei Verlust oder Beschädigung wird die MEHRWERTCard gesperrt. Auf Wunsch kann der Kunde gegen eine Pauschalgebühr von 5,00 € im Store eine Ersatz-MemberCard beantragen.

6.5. Im Falle des Missbrauches oder Verlusts der MEHRWERTCard kann die MEHRWERTCard gesperrt oder heraus verlangt werden. Tritt ein solcher Fall ein, so verliert der Kunde jegliches Recht auf Inanspruchnahme sämtlicher Leistung, ab dem Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Kündigung. Ersatzansprüche jeglicher Art des Kunden deswegen sind ausgeschlossen.

7. MEHRWERTCLLUB-Newsletter

7.1. Der Newsletter des MEHRWERTCLUBS wird nach Wahl des Kunden per E-Mail oder SMS verschickt und enthält Informationen über neue Produkte und Angebote und Werbezwecke von CLINTON (z. B. für die Versendung von Gutscheinen, Aktionen, Gewinnspielen, Teilnahme an Umfragen).

7.2. Für eine Online-Anmeldung zu unserem Newsletter benötigen wir neben der E-Mail-Adresse bzw. Mobilfunknummer die Bestätigung des Kunden, dass er Inhaber der angegebenen Adresse bzw. Mobilfunknummer und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Hierfür erhält der Kunde in einem automatisierten Prozess über den vom Kunden gewählten Newsletter-Versandweg eine Verifizierungsnachricht, in welcher er aufgefordert wird, die Daten nochmals zu bestätigen.

7.3. Bei Anmeldung zum Newsletter im Store versichert der Kunde mit Bekanntgabe seiner E-Mail-Adresse bzw. Mobilfunknummer mit seiner Unterschrift, dass er Inhaber der angegebenen Daten ist und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist.

7.4. E-Mail-Adresse und Mobilfunknummer werden aufgrund der ausdrücklich erteilten Einwilligung genutzt, bis der Kunde sich vom Newsletter abmeldet. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit für die Zukunft über den vom Kunden gewählten Kommunikationskanal möglich. In diesem Falle entstehen dem Kunden lediglich die Übermittlungskosten nach den Basistarifen seines Kommunikationsanbieters.

8. Rechtsverhältnisse/Haftung

8.1. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen CLINTON und dem MEHRWERTCard-Inhaber.

8.2. Beim Einkauf unter Verwendung der MEHRWERTCard kommt ausschließlich ein Vertrag zwischen dem Kunden und dem Verkäufer zu den dort geltenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen zustande. CLINTON hat für ein etwaiges Verschulden des Partners nicht einzustehen.Für Mängel an verkauften Sachen oder Rechten haftet der jeweilige Verkäufer. Ansprüche aus diesem Vertragsverhältnis können demzufolge lediglich beim Verkäufer geltend gemacht werden.

9. Datenschutz

9.1. Bei Ihrer Anmeldung in unserem Mehrwertclub erheben wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

  • Anrede,
  • Vorname,
  • Nachname,
  • Geburtsdatum,
  • Anschrift.

Wenn Sie sich für unser Mehrwertclub online anmelden, erheben wir zusätzlich Ihre E-Mail-Adresse.

Diese Daten erheben wir, um Ihr Mehrwertkundenkonto zu erstellen, das Kundenkartenprogramm technisch und organisatorisch abwickeln zu können, Sie als unser/e Kunde/in identifizieren zu können, unsere Kundendaten verwalten zu können, Ihre Bestellung bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können, zur Rechnungsstellung, zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen, sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Darüber hinaus erheben wir bei Vorliegen einer vorherigen, freiwilligen Einwilligungserklärung folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

a) Bei Anmeldung in unseren Stores:

  • E-Mail-Adresse,
  • Telefonnummer

b) Bei Anmeldung auf unserer Webseite:

  • Telefonnummer.

Diese Daten erheben wir insbesondere zu Marketingzwecken, Kommunikation mit Ihnen, um Sie über neue und/oder geänderte Dienste, sowie über Veranstaltungen, Aktionen und Gewinnspiele informieren zu können. Mit der Verwendung der Kundenkarte willigen Sie zudem ein, dass im Rahmen des Kundenkartenprogrammes Informationen über Ihre Einkäufe gesammelt und für Marketing,- Werbe,- und Informationszwecke sowie für Marktforschung anonym ausgewertet und verwendet werden.

9.2. Die zu den obenerwähnten Zwecken gesammelten Daten werden durch Clinton und/oder durch von Clinton beauftragte Dritte in Deutschland gespeichert, verwaltet, bearbeitet und genutzt. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, die unter: https://www.mehrwertclub.campdavid-soccx.de/datenschutz zu finden ist. Es findet darüber hinaus keine Weitergabe der Daten an Dritte statt.

9.3. Sie haben uns gegenüber ein Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Art. Art. 15 DSGVO; ein Recht von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, Art. 16 DSGVO; das Recht von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich nach Art. 17 DSGVO gelöscht werden; das Recht eine Einschränkung bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 18 DSGVO zu verlangen; das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit nach Art. 21 DSGVO z.B. per E-Mail an datenschutz@clinton.de zu widerrufen; das Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie das Recht sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu beschweren.

9.4. An folgende Adressen können Sie uns Mitteilungen und Anfragen zu datenschutzrechtlichen Themen übermitteln, sowie jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und etwaige erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen:
Clinton Großhandels-GmbH, Handwerkerstraße 19, 15366 Hoppegarten, E-Mail: datenschutz@clinton.de. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte Herr Uwe Szepanski ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Herrn Szepanski, beziehungsweise unter datenschutz@clinton.de erreichbar.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.mehrwertclub.campdavid-soccx.de/datenschutz. Eine Kopie unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie auf Wunsch in unseren Stores ausgehändigt.

10. Änderungsvorbehalt

10.1. CLINTON behält sich vor, den MEHRWERTCLUB unter Einhaltung einer angemessenen Frist; bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter angemessener Wahrung der Belange des Kunden einzustellen, zu ergänzen oder zu verändern.

10.2. Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Änderung werden wir den Kunden unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen an die zuletzt bekannte E-Mail-Adresse des Kunden informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in Schrift-oder Textform widerspricht.

11. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter https://www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

12. Schlussbestimmungen

Für diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand:01.10.2018


Download: Allgemeine Geschäftsbedingungen für BasicCard und MemberCard

Header5

This alert box could indicate a dangerous or potentially negative action.